Startseite | Impressum | Kontakt | Links

News

ASV Mainz 88 gewinnt haushoch

Nachwuchs des Bundesligisten dominiert Rheinhessen-Meisterschaften in Nackenheim
Bei den Rheinhessen-Meisterschaften der Ringer-Jugend beim SV Alemannia Nackenheim gingen insgesamt 48 Athleten auf die Matte. Teilnehmerstärkste Verein war Bundesligist ASV Mainz 88 mit 24 Startern. Haushoher Gesamtsieger der Titelkämpfe wurde ebenfalls der ASV mit 105 Punkten vor den Gastgebern (45), der Rheinlandseiche Büdesheim (34) und dem KSV Worms (16). Sowohl im Freistil als auch im Greco war die Reihenfolge der Vereine die gleiche. Die einzige Altersklasse, die der ASV Mainz 88 nicht gewann, waren die Junioren/A-Jugend im Freistil. Hier schnappte sich die Alemannia >>>mehr

Keine Wunschlösung

Ein Bild, das es in der nächsten Saison nicht mehr geben wird: Der Mainzer Tadeusz Michalik (rechts) ringt gegen Jan Rotter vom SV Germania Weingarten. Die 88er bleiben in der Bundesliga, der neue deutsche Meister Weingarten ringt vielleicht in der Oberliga. Archivfoto: hbz/Schäfer/AZ

ASV Mainz 88 bedauert die Abwesenheit der Top-Klubs in der Bundesliga
Der vergangene Samstag war richtungsweisend für das deutsche Ringen. Beim Kampf gegen den KSV Ispringen wurde der SV Germania Weingarten zum insgesamt dritten Mal deutscher Mannschaftsmeister. Bereits vorher war in Aschaffenburg die Neuordnung der Bundesliga verabschiedet worden. Weingarten und Ispringen sind dort in der kommenden Saison genauso wenig vertreten, wie der VfK Schifferstadt, der ASV Nendingen und der KSV Aalen.
Fünf der acht Bundesliga-Mannschaften der Saison 2016 wollen künftig ihr eigenes Ding machen und in der im Juli gegründeten Deutschen Ringer-Liga (DRL) kämpfen. Sie bemängeln zu geringes Mitspracherecht und zu wenig Einfluss. Gegenseitige Vorwürfe stehen im Raum, angeblich wurden Gesprächsangebote abgelehnt oder blieben unbeantwortet. Zuletzt wollte die DRL den früheren Ministerpräsidenten Kurt Beck als Vermittler einschalten. Doch die Fronten scheinen weiterhin verhärtet. Mit der Einteilung der drei neuen Gruppen hat der Deutsche Ringer-Bund (DRB) nun Fakten geschaffen. >>>mehr

  ASV MAINZ 1888 e.V. (C) 2015 - Alle Rechte vorbehalten